skip to Main Content

Was hat Kampfkunst mit Business zu tun?

Welche Fähigkeiten lassen sich dadurch verbessern?

Die Wurzeln der fernöstlichen Kampfkünste, welche als Grundlage unserer Kurse für Unternehmen dienen, reichen weit in die Vergangenheit zurück. Ursprünglich aus der Not entstanden, um sich zu verteidigen und zu überleben, sind sie heute aktueller denn je: Die Lehren, Prinzipien und Philosophie der Kampfkünste lassen sich wirkungsvoll auf unsere täglichen Herausforderungen übertragen. Die alten Meister der Kampfkünste oder die populär gewordenen Shaolin Mönche mit dem eisernen Willen und mentaler Stärke gelten nicht umsonst als Wegweiser und Vorbilder der Lebensführung.

Sie wussten Körper und Geist bestens einzusetzen, um sich erfolgreich an Herausforderungen anzupassen.

Oft imponieren diese Grossen Meister der Kampfkünste durch ihre natürliche Autorität und den tiefen Respekt, den sie als Vorbilder erzeugen und den sie deren gegenüber zollen. Sie sind kompetent, sie sind inspirierend, sie sind gefasst, sie bereiten sich vor und sind zu jederzeit Einsatzbereit.

 

Warum?

Die Kampfkunst lehrt uns die innere Kraft nach aussen zu bringen, Stabilität in der Stille aufzubauen, im Moment zu sein, unbekannte Wahrnehmungsbereiche zu erwecken, um Verbindung mit dem alltäglichen zu schaffen.

Damals wie heute können Fach- und Führungskräfte, ungeachtet von Titel oder Rang, in der Kampfkunst Inspiration finden und Kraft daraus schöpfen.

 

Inneren Ressourcen erwecken und volles Potential entfalten

 

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und mit unterschiedlicher Vorgehensweise setzen wir uns für Menschen ein, die bei sich anfangen wollen und Coaching und Begleitung möchten, um schlummerndes Potential frei zu setzten.

Keine Theorie, kein Rezept, kein «7-Schlüssel zum dauerhaften Erfolg», sondern ganz pragmatisch verwenden wir Übungen und Situationen aus der Kampfkunst, um bleibende Eindrücke zu erzeugen.

Durch diese Art von Coaching prägen sich „Aha-Erlebnisse» tief ein, die Haltungs- und Verhaltensänderungen initiieren.  Aktion, Interaktion und Erleben setzten neue Impulse im Gang; der wahre Dojang (Trainingsraum) wird dann bei jedem Einzelnen in seinem Inneren errichtet.

 

Die Essenz der Kampfkünste liegt letztendlich in dem, was tief in jedem von uns verborgen ist.

 

 

Mehr über unser Angebot erfahren
close
Unser Newsletter informiert Sie über Themen rund um die Persönlichkeitsentwicklung, Leadership und Erfüllung im Job/ Alltag durch die koreanische Kampfkunst.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen
Back To Top