skip to Main Content

Selbstbehauptungskurs für Frauen

 

Fällt es Ihnen im beruflichen Alltag schwer, Ihre eigenen Grenzen nach aussen zu vertreten und für sich selbst einzustehen? Dann ist dieser Selbstbehauptungskurs für Sie als weibliche Fach- oder Führungskraft der richtige Schritt in die richtige Richtung:

 

In diesem 3-teiligen Selbstbehauptungskurs lernen Sie 

 

  • Ihren eigenen Wert zu erkennen
  • Für sich einzustehen und leichter durchsetzen
  • Rückschläge zu verkraften
  • Über Ihren Schatten zu springen, um Ihre Angst zu besiegen
  • Bewusstsein über Ihre eigenen Grenzen und Stärken zu schaffen, um die eigenen bestmöglichen Ressourcen in Stresssituationen einzusetzen

Was macht die Budo-Methode besonders?

 

Dieser Kurs bringt Sie mit Wow-Effekt und Tiefgang in Bewegung!

 

Die Budo-Coaching Methode basiert auf dem Konzept der Geist-Körper-Interaktion: Körper und Geist sind in der Kampfkunst untrennbar.

 

Die Kampfkunst schult nicht nur Selbstverteidigungstechniken. Kampfkunst unterstützt vor allem dabei, das Selbstbewusstsein zu entwickeln, das notwendig ist, um situationsgerechte Verhaltensreaktionen zu erzeugen:

 

 

  • Das Bewusstsein über die eigenen Grenzen und Fähigkeiten
  • Das eigene Körperbewusstsein
  • Das Erkennen von Gefühlslage, Handlungs- und Reaktionsmuster bei sich und bei Mitmenschen

Mit unseren Teilnehmerinnen arbeiten wir in drei Blöcken:

 

 

1

 

In Block 1 widmen wir uns Ihrer Aussenwirkung und Ihrer Körpersprache – so dass Sie bei Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch oder bei der nächsten Präsentation einen bleibenden, positiven, ersten Eindruck hinterlassen (und Sie sich sofort Wohl in Ihrer Haut und am richtigen Ort fühlen).

Haltung, Wirkung und Atmung sind Themenschwerpunkte.

 

2

 

In Block 2 widmen wir uns der Körperwahrnehmung: können Sie unmissverständlich Grenzen setzen, klar Ihre eigene Meinung kommunizieren und bestimmt Ihre Forderungen stellen?

 

Wir reden über Timing, Distanz/ Grenzen: wir üben unser Gegenüber zu beobachten und zum richtigen Zeitpunkt zu handeln. Denn in Stresssituationen, wie zum Beispiel im Angesicht eines körperlichen oder verbalen Angriffs, wo die Grenzen überschritten werden, gibt es keine Zeit zum Nachdenken. Die erlernte Körperwahrnehmung und die Fähigkeit, Grenzen zu setzen, werden mit Selbstverteidigungstechniken geübt.

 

 

3

 

In Block 3 trainieren wir

 

 

  • wie Sie für sich und für andere einstehen, Ihren Standpunkt vertreten und sich durchsetzen
  • wie Sie Ihre Angst in den Griff bekommen und Ihre Ziele erreichen
  • wie Sie sich gegen Übergriffe wehren

 

 

Viele Frauen stehen sich selbst im Weg – und wundern sich, warum Sie nicht ernst genommen werden oder die langersehnte Beförderung nicht kommt. Andere fühlen sich noch zu unsicher und unwohl in Ihrer (Führungs-) Rolle, obwohl Sie das Potential dazu haben.

Nun, wir wundern uns nicht.

 

Wenn Sie nichts ändern, bringt auch die beste Zukunftsvision nichts.

Kontinuierliche Eigenentwicklung verlangt, dass Sie aktiv werden und ins Tun kommen. Entwicklung bedeutet auch, an der eigenen inneren Einstellung zu arbeiten und sich von hinderlichen Glaubenssätzen zu befreien.

Wie gehen wir vor?

 

In unserem Selbstbehauptungskurs beschäftigen Sie sich intensiv mit sich selbst: dabei erhalten Sie den nötigen Kick, um ins Tun zu kommen.

 

So schaffen wir das:

 

 

  • Sie bekommen durch unsere Budo-Methode Impulse und Übungen – und arbeiten so lange daran, bis Sie erkennen, was Sie aufgrund Ihres Auftrittes und persönlichen Glaubensätze bisher gebremst hat.
  • In vertiefenden Feedbackrunden schaffen wir gemeinsam Klarheit darüber, was Sie in Ihrem (beruflichen)- Alltag verändern, loslassen oder lösen möchten.
  • Wir motivieren Sie, Ihren Selbstwert zu erkennen, Vertrauen in Ihren eigenen Fähigkeiten aufzubauen und stolz zu zeigen, was Sie gut können bzw. was Sie voranbringt.
  • Wir arbeiten an Ihrer Resilienz, so dass auch wenn es mal nicht so gut läuft, Sie stark genug sind, um wiederaufzustehen und weiterzumachen.

Ist der Selbstbehauptungskurs für Sie geeignet?

 

Ja, weil

 

 

Sie haben erkannt, dass Sie sich in ihrer Entwicklung selbst bremsen:

 

  • Sie lassen sich leicht einschüchtern
  • Sie denken, Sie sind nicht gut genug
  • Sie tun sich schwer, nein zu sagen
  • Sie verpassen aus Angst gute Gelegenheiten
  • Sie haben Schwierigkeiten, klare Entscheidungen zu treffen
  • Sie trauen es sich kaum zu, Ihre Meinung zu sagen

 

Sie sind bereit für eine Veränderung:

 

  • Wir unterstützen Sie, damit Sie Vertrauen in sich selbst und Ihre Fähigkeiten entwickeln
  • Wir zeigen Ihnen, dass viel mehr Kraft und Mut in Ihnen steckt, als Sie denken
  • Wir regen Sie an, positive Ideen zu schaffen und mit Leichtigkeit Veränderungen entgegenzutreten
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie positive Energien freisetzen
  • Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Ziele zu visualisieren und zu konkretisieren

Unser Selbstbehauptungskurs findet am Samstag den 25. und Sonntag, den 26. September 2021 statt:

 

 

Block 1: Samstag, den 25 September 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr
Block 2: Samstag, den 25. September 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr
Block 3: Sonntag, den 26. September 2021 von 10:00 bis 13:00 Uhr

 

 

Was bekommen Sie noch dazu?

 

  • Motivation und Austausch in einer kleinen Gruppe
  • Eine bereichernde Erfahrung mit Einblicken in die Welt der Kampfkunst
  • Tiefgehende Reflektionsfragen
  • Tipps und Übungen, die Sie leicht in Ihrem Alltag einsetzen können
  • Workbook

 

Ihre Investition in sich selbst:

CHF 249-

 

 

Die Plätze sind auf 18 Teilnehmer limitiert und sehr begehrt. Nicht zögern, gleich anmelden.

Zur Anmeldung

Hätten Sie lieber ein privates Coaching? Möchten Sie mit Ihrem Team einen Power-Tag verbringen?

Das geht auch, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Kursleiter: Lucia und Pascal Polatti

Über uns

Interesse an regelmässigem Kampfkunsttraining: dann vereinbaren Sie hier ein kostenloses Probetraining Kampfkunst Zürich

Back To Top