Skip to content

Selbstsicher durchs Leben: wie Sie Ihrer Hilflosigkeit ein Ende setzen

Lisa ist Lehrerin – sie hat schon einige Jahre an Berufserfahrung hinter sich, jedoch erschöpft, wie sie jetzt ist, hat sie sich schon lange nicht mehr gefühlt. Sie hat das Gefühl Ihr Job ist schwieriger geworden, klagt über mangelnden Respekt Ihr gegenüber und sie ist überfordert.

Es ist kein Geheimnis, dass der Lehrberuf mit zahlreichen Herausforderungen verbunden ist. Von der Vorbereitung des Unterrichts über die Betreuung der Schülerinnen und Schüler bis hin zur Bewältigung von Konfliktsituationen – Lehrkräfte stehen täglich vor einer Vielzahl von Aufgaben. Diese Anforderungen können zu Überlastung und Frustration führen, insbesondere, wenn es um das Durchsetzen von Autorität und Respekt im Klassenzimmer geht. Sie fand die Budo-Methode und unseren lösungsorientierten Einsatz spannend: wollte es ausprobieren. Wenn wir unsere Gedanken auf Lösungen richten, gehen wir selbstsicherer vorwärts.

 

Was den Geist berührt, berührt auch den Körper. Umgekehrt genauso.

Statt ausgelaugt und verärgert das Klassenzimmer zu betreten, hat Sie nach einer effektiven Lösung gesucht, Ihre Präsenz zu stärken, ihr Energieniveau wieder ins Gleichgewicht zu bringen und vor allem Ihren Einfluss auf die Schülerinnen und Schüler zu verbessern.

Während des Coachings sind wir im Detail auf Ihre Körperhaltung eingegangen, aber auch mentale Strategien geübt, die sich nun auf Ihr gesamtes Auftreten auswirken und Ihr dabei helfen, sich sicher gegenüber der Klasse zu verhalten und behaupten.

Sie hat gehandelt, aus der Hilflosigkeit einen Weg gesucht, um Lösungen zu finden, sich aus dem Druck in Ihrem Körper zu befreien. Druck in Form einer Daueranspannung.

 

Lisa war in einer negativen Spirale gefangen. Sie blickte ständig auf Ihre alte Stelle zurück und bereute, dass es vor über einem Jahr zu einem Wechsel kommen musste. So hat sie tagein tagaus über die Entscheidungen der Direktion geklagt, sich über den sinnlosen Stundenplan sowie die vielen Krankheitsfälle geärgert und vor allem über die Klasse 3a, die sie kaum kontrollieren konnte. Je mehr Sie Ihre Gedanken auf diese Umstände richtete, desto hilfloser, fremdgesteuerter und verzweifelter fühlte Sie sich.

 

Die Fokussierung auf jene Dinge, die wir in der Hand haben, ermöglicht uns jedoch selbstsicherer und ruhiger zu werden.

 

Was liegt in unserer Macht?

 

👉Gedanken und Einstellung: Indem wir unsere Gedanken lenken und eine lösungsorientiere Einstellung entwickeln, können wir unsere Sicht auf die Welt und unsere Reaktionen auf bestimmte Situationen beeinflussen.

 

👉Handlungen und Verhalten: Indem wir uns auf unsere Handlungen konzentrieren, angemessen handeln und bewusst konstruktive Verhaltensweisen kultivieren, können wir unseren Alltag positiv beeinflussen.

 

👉Ziele und Prioritäten: Die Festlegung von Zielen und Prioritäten ermöglicht es uns, unsere Ressourcen effektiv zu nutzen und unsere Energie auf die Dinge zu lenken, die uns wichtig sind. Indem wir uns darauf konzentrieren und dies aktiv verfolgen, gewinnen wir an Klarheit und Selbstbestimmung.

 

Lisa hat in unserem Coaching angefangen, sich von dem zu lösen, was ausserhalb Ihres Einflussbereiches lag: sie hat erkannt, dass sie sich zu sehr in der Vergangenheit bewegt hat und mit Dingen beschäftigt, worüber sie keine Kontrolle hatte.

Was in der Vergangenheit geschehen ist, können wir nicht ändern, nur daraus lernen. Indem wir uns zu sehr auf das, was in der Vergangenheit hätte sein können konzentrieren, verschwenden wir Energie. Leider verfallen wir oft dem Grübel-modus oder beschäftigen uns zu lange mit Verhalten und Worten anderer Menschen, die in unserem Herz wie Pfeile stecken bleiben.

 

Die Folgen:

 

1) Wir fühlen uns hilflos und fremdgesteuert, da wir keine Möglichkeit haben, direkte Veränderungen herbeizuführen. Dies kann zu Frustration, Stress und Verzweiflung führen.

2) Wir verschwenden kostbare Ressourcen. Unsere Aufmerksamkeit wird von wichtigen  Dingen abgelenkt, die wir tatsächlich kontrollieren können.

3) Wir zweifeln, ob wir genug tun und ob wir in der Lage sind, unsere Ziele zu erreichen. Automatisch wirken wir unsicher, es mangelt an Selbstvertrauen und Überzeugungskraft.

 

Wenn wir unsere Gedanken auf positive Handlungen und Lösungen richten, geht es vorwärts

 

Die wahre Kontrolle liegt dann in unserer Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit und Präsenz im gegenwärtigen Moment zu halten. Indem wir uns auf das konzentrieren, was wir beeinflussen und ändern können.

 

3 Verhaltensweisen mit sofortiger Wirkung

 

  1. Akzeptieren und Loslassen:
    Akzeptieren Sie die Dingen, die ausserhalb Ihrer Kontrolle geschehen, nehmen Sie ihre Gefühle wahr, der Verstand will ja verstehen und analysieren, halten sie aber nicht fest.
  2. Bewusste Entscheidungen treffen:
    Nehmen Sie sich Zeit, um bewusste Entscheidungen zu treffen und Prioritäten zu setzen. Identifizieren Sie die Dinge, die Ihnen wichtig sind und investieren Sie Ihre Energie dafür.
  3. Achtsamkeit und Selbstreflexion:
    Nehmen Sie Ihre Gedanken und Reaktionen bewusst wahr. Erkennen Sie, wenn Sie sich in negativen Spiralen verfangen und lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Alternativen. Richten Sie ihren Fokus auf das Machbare, so werden Sie effektiver mit den Herausforderungen des Lebens umgehen und Ihre Selbstwirksamkeit erleben, was wiederum zu innerem Frieden und Stabilität führt.

 

Die Geisteshaltung, die Gedanken, mit denen wir uns tagtäglich beschäftigen, haben eine Auswirkung auf unseren Körper – die Neurowissenschaft hat das längst bewiesen: andersherum funktioniert es auch; das heisst, unser Geist lässt sich durch den Köper stärken.

 

Bestimmte Übungen, die wir im Gruppencoachings praktizieren, sehen zum Beispiel vor, dass wir für mehreren Minuten die gleiche Position halten– alle Muskeln sind gespannt. Dabei fordern wir unsere Ausdauer heraus und bauen die Muskel-und Mentalekraft aus. Dehn- und Entspannungsübungen danach sind allerdings genauso wichtige Bestandteile des Trainings. Wären wir permanent in der Anspannungzustand, würden wir ausschliesslich Belastung erzeugen: Druck. Also Stress, Überarbeitung, Überforderung.

 

Oft merken wir nicht, dass wir im Alltag auf Druck mit noch mehr Druck antworten. Wir reagieren mit Gegendruck, verkrampfen und sind deswegen dauerverspannt.

Wenn wir aber nur anspannen, wird die Bewegung an Balance fehlen. So kann kein Yin und Yang. entstehen.

Bezweifeln Sie kontinuierlich an Ihre Fähigkeiten und zum Beispiel vergleichen Sie sich mit anderen oder fokussieren Sie sich auf das, was nicht gelingt? So setzen Sie sich unter Leistungsdruck.

Bei Lisa ging es in erster Linie darum, die Starrheit vom Körper zu lösen, um neue Energie im Fluss zu bringen. Es ging darum, Ihre Haltung zu klären.

 

🤔Was mache ich mit und was nicht?

🤔Was kann ich ändern, was nicht?

🤔 Was stört mich an einer Situation, was lerne ich daraus, woran kann ich wachsen, wenn ich die Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachte?

 

Wenn wir eine Distanz zu belastenden Ereignissen aufbauen, das verkrampfte Durchhalten lösen, was in uns Druck erzeugt, erweitern wir unsere körperlichen und geistigen Möglichkeiten, entdecken Lösungen, sind wieder handlungsfähig. Sobald wir uns in der Balance zwischen Spannung und Anspannung, Anstrengung und Loslassen wieder bewegen, dann erleben wir Yin und Yang.

 

Unser Newsletter informiert Sie über Themen rund um die Persönlichkeitsentwicklung, Leadership und Erfüllung im Job/ Alltag durch die koreanische Kampfkunst.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen
Unser Newsletter informiert Sie über Themen rund um die Persönlichkeitsentwicklung, Leadership und Erfüllung im Job/ Alltag durch die koreanische Kampfkunst.
Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen
Lassen Sie sich in entscheidenden Situationen leicht aus der Bahn werfen? Mit diesen 3 Schritten beginnen Sie gleich, was dagegen zu tun. PDF hier für CHF 0.- herunterladen.

Sie abonnieren hiermit auch unseren Newsletter. Unser Newsletter informiert Sie über Themen rund um die Persönlichkeitsentwicklung, Leadership und Erfüllung im Job/ Alltag.

Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

Back To Top WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner